Der Verband

Zu den Aufgaben und Zielen des neuen Verbands gehören:

  • Die Schweizer Heilbäder und Kurhäuser sind im Segment Rehabilitation und Kuren sowie mit präventiven Angeboten im Gesundheitsmarkt präsent.
  • Die Schweizer Heilbäder und Kurhäuser grenzen sich gegenüber dem Wellnesstourismus mit hauptsächlich gesundheitlichen Angeboten ab.
  • Kurhäuser sind integraler Teil der Behandlungskette:
    Akutspital → Reha → Kur → Spitex (ambulante Betreuung).
  • Die Schweizer Heilbäder und Kurhäuser wollen mit wirtschaftlichen Angeboten eine Vorbildfunktion einnehmen mit dem Ziel der Kostendämpfung im Gesundheitswesen.
  • Die Schweizer Heilbäder und Kurhäuser setzen sich für eine hohe Qualität ihrer Mitglieder (QII oder vergleichbar) ein.
  • Die Mitglieder  besitzen eine hohe volkswirtschaftliche Bedeutung  durch das Schaffen von Arbeitsplätzen auch in Randregionen und der Förderung der Volksgesundheit  mit präventiven Angeboten.